Wassergrillen

Wassergrillen

Seit dem Sommer beweisen sich die Vereine im Landkreis im „Kalt-Wasser-Grillen“.  Die Hubertusschützen wurden von den Griabigen Saugern nominiert, die sich die Furt in Aich als Grillplatz erkoren hatten. Diesen Samstag war es nun soweit und bei kuschligen 8 Grad Plus trafen sich die Schützen am Gries. Erfolgreich wurde auch bei diesen Temperaturen der Grill angezündet und bald schon bräunten sich Würstel und Grillfleisch. Nun lag es an den Hubertusschützen, zwei andere Vereine zum Kalt-Wasser-Grillen aufzufordern: die Eichbaum-Oberndorfer Schützen Eugenbach und der Rauchclub Altdorf ! Beide Vereine haben nun eine Woche Zeit, diese Nominierung zu erfüllen, ansonsten freuen sich die Hubertusschützen über 50 Liter Bier und eine Brotzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.