Schönwetterbitten für Gartenfest

Kürzlich trafen sich die Hubertusschützen, um mit einer Andacht am Schützenmarterl für schönes Wetter und ein gutes Gelingen des Gartenfests am 10.06.2017 zu bitten

Vom Altdorfer Rathaus aus ging es hinauf in die Altdorfer Berge. Der neue Schützenkönig Thomas Plank führte mit der Standarte seine Truppe an.

Nachdem sich das Aufstellen des Marterls zum  20. Mal jährte, hatten im Vorfeld bereits Helmut und Annemie Oberhofer dankenswerter Weise den Platz rund  um das Kreuz wunderschön neu gestaltet. Am Marterl angekommen führte Schützenliesl Marina Weinberger mit Annemie Oberhofer durch die Andacht. Die Schützen besinnten sich und baten um weiterhin viel Freude und Fairness im Wettkampf, um guten Zusammenhalt im Verein und um gutes Wetter und einen unfallfreien Verlauf des Gartenfests am 10.06.2017. Mit der Bayernhymne wurde die Andacht beschlossen.

Anschließend hatten ein paar fleißige Mitglieder, allen voran Anderl Schleiß und Markus Weinberger, bereits für eine Stärkung gesorgt: Unter weiß-blauen Himmel konnten sich die Mitglieder nun bei einem Frühschoppen erfrischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.